St. Marien - Kirchengemeinde Nesse

Was hat dieses Bild mit unseren Konfirmanden zu tun?

Sun, 19 Apr 2020 06:32:50 +0000 von Manfred Hurtig

Nun, an der Südwand unserer Kirche – vor dem Lettner, in der Nähe des Taufsteins – ist dieses Bild entstanden. Dort ist dieser unscheinbare Holzdeckel in die Wand eingelassen. Was sich dahinter verbirgt, ist ein sog. Hagioskop. Ein Hagioskop (von griechisch „hagios“ = heilig und „skopein“ = sehen, betrachten) ist ein Mauerdurchbruch in einer mittelalterlichen Kirche, der von außen den Blick ins Innere der Kirche erlaubte. Und nicht nur den Blick: Man konnte natürlich auch hören, was dort geschah. Und das war (übrigens nicht nur früher) mindestens genau so wichtig – und zwar für solche Menschen, die nicht in die Kirche hinein durften, weil sie eine ansteckende Krankheit hatten, oder wegen einer Straftat nicht mehr am Gottesdienst in der Kirche teilnehmen durften. 
Nein, Ihr seid weder ansteckend krank, noch habt Ihr etwas ausgefressen (– zumindest weiß ich nichts davon). 
Aber Ihr - und eben auch wir alle anderen – wir dürfen zur Zeit nicht in unsere Kirche, um dort Gottesdienst zu feiern. Und dabei wäre heute doch EUER Gottesdienst gewesen: Eure Konfirmation. 
Klar, so ein Hagioskop würde uns auch heute nicht helfen können: Stellt Euch mal vor, Ihr müsstet draußen vor der Kirche stehen, und würdet Euch vor diesem Mauerloch drängeln, damit Ihr hören könnt, wie da im Innern der Kirche Eure Konfirmation gefeiert wird – unmöglich, oder? 
Einen kurzen Moment ging mir der Gedanke durch den Kopf, dass wir uns in einem Baumarkt hätten treffen können, um dort – natürlich in gebührendem Abstand – miteinander zu feiern. Aber das wäre sicherlich Blödsinn gewesen. Außerdem: Wo könnte man seine Konfirmation denn schöner feiern als in unserer St. Marien-Kirche? Wohl nirgends …
Aber - auch wenn die Konfirmation nun verschoben ist, Ihr seid ja schon lange in unserer Kirche unterwegs - und Ihr gehört dazu! Seid gewiss: Viele denken an diesem Sonntag an Euch und freuen sich mit Euch auf den Tag, an dem Eure Konfirmation stattfinden wird! 
Bis dahin wünsche ich Euch, dass Ihr alle gesund und behütet bleibt,
 und dass wir dann nicht länger draußen stehen müssen, 
 sondern drinnen richtig miteinander feiern können
Euer Pastor Manfred Hurtig