St. Marien-Kirchengemeinde Nesse

Aufräumaktion auf dem Friedhof

Einen ganzen Sonnabend lang haben viele fleißige Hände kräftig zugepackt, um auf unserem Friedhof den Platz hinter dem Mahnmal neu anzulegen. 

Ziel der Aktion war es, zunächst einmal die Berge von kompostierter Erde zwischen Ehrenmal und Entsorgungsbereich zu beseitigen. Langfristig soll die hintere Zuwegung zum Friedhof und der davor nun neu gewonnene Raum hinter dem Ehrenmal auch genutzt werden können, damit im Anschluss an eine Trauerfeier zur Einäscherung die Angehörigen und auch die Trauergemeinde Verstorbene auf ihrem letzten Weg würdiger begleiten und verabschieden können, als das bislang der Fall ist. 

Bei der Aktion wurde mit schwerem Gerät nicht nur sehr viel  Erde bewegt, auch Bäume und Sträucher wurden zurückgeschnitten. 
Zwischenzeitlich gab es ein Frühstück und zur weiteren Stärkung ein Mittagessen für die fleißigen ehrenamtlichen Helfer. 


"Pflasteraktion" auf dem Friedhof 

Am letzten Oktoberwochenende haben unsere ehrenamtlichen Helfer in einer "Pflasteraktion" einen neuen Weg auf dem Friedhof angelegt. Der Weg führt entlang des Gräberfeldes "G" am Ehrenmal vorbei zum Abfall- und Kompostierbereich.

Nun kann man mit trockenen und sauberen Füßen den gesamten Friedhof problemlos begehen, denn zusätzlich wurden beschädigte Teilstücke anderer Wege auf dem Friedhof wieder in Stand gesetzt.

Ein herzliches und großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer !!