St. Marien - Kirchengemeinde Nesse

Feuerwehrübung

Gott sei Dank nur eine Übung!

Am Freitag den 11.10.2019 wurde bei uns in der Kirche eine Übung durchgeführt.

Alle Feuerwehren der Gemeinde Dornum, das DRK und das Team des ELW 2 des Landkreises Aurich waren daran beteiligt. 

Simuliert wurde ein Feuer im Heizungsraum, das während eines Abendgottesdienstes entstand.
Dichter Rauch breitete sich aus und die Gottesdienstbesucher mussten evakuiert werden. 

3 Personen befanden sich noch auf der westlichen Empore und mussten über eine Leiter gerettet werden, da der Weg über die Treppe nicht mehr begehbar war.
Die Organistin erlitt einen Schwächeanfall und musste ebenfalls von den Rettungskräften aus der Kirche getragen werden. 

Während die Atemschutzgeräteträger die Personen aus der Kirche befreiten, bauten die anderen Einsatzkräfte die Wasserversorgung auf und kümmerten sich um die Ausleuchtung des Geländes. 
Es waren zirka 80 Einsatzkräfte vor Ort. 

Diese Übung war wichtig, damit man in einem Ernstfall gut vorbereitet ist.
Wir hoffen und beten aber alle, dass ein solcher Fall niemals eintritt.

Herzlichen Dank an alle Einsatzkräfte für ihren freiwilligen Dienst.
" Gott zur Ehr` dem Nächsten zur Wehr"
Quelle: eigen
Quelle: eigen
Quelle: eigen
Quelle: eigen